Aufstellungs - LDK 17.-18.04.2021

Stefan Schmidt auf Platz 10 der Landesliste, herzlichen Glückwunsch

Liebe Freund*innen,

schon heute werden uns die schweren Folgen der menschengemachten Klimakrise eindrücklich vor Augen geführt: Dürren, Überschwemmungen und Extremwetter vernichten die Lebensgrundlagen aller Lebewesen – besonders der künftigen Generationen. Es ist höchste Zeit zu handeln! Deshalb wollen und müssen wir Grüne im Herbst stärker werden!

Im Wettlauf gegen die Klimakatastrophe zählt jedes Zehntel Grad. Das schaffen wir nur mit einem ganzen Bündel Maßnahmen. Anreize für umweltschädliches Verhalten in Form von Subventionen für Diesel oder Kerosin müssen konsequent abgeschafft werden. Stattdessen müssen wir fossile Energien klimagerecht besteuern, um Menschen zu klimafreundlichem Verhalten zu motivieren.

Die Bahn ist nur dann das Rückgrat der Verkehrswende, wenn Zugfahren zu 100% klimafreundlich wird. Deshalb müssen alle Bahnstrecken elektrifiziert werden. Auch der Tourismus darf kein Klimakiller mehr sein. Wir müssen endlich weg von einseitigen Übernachtungsrekorden hin zu einem nachhaltigen Tourismus, der Umwelt- und Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit und soziale Verträglichkeit gleichermaßen berücksichtigt.

Auch die Corona-Krise müssen wir entschlossen bekämpfen. Dabei liegen mir als Sprecher für Kommunalfinanzen im Bundestag unsere Kommunen besonders am Herzen. Die Pandemie darf nicht dazu führen, dass Städte und Gemeinden den ÖPNV, Kitas oder Schwimmbäder kaputtsparen müssen. Deswegen muss auch der Bund die Kommunen finanziell gut unterstützen.

Wirecard-Skandal, Greensill Bank-Pleite, Zinsabzocke – auch der Finanzmarkt ist weiter krisenanfällig und bleibt eine Spielwiese für Finanzhaie. Zu den Leidtragenden gehören viele private Anleger*innen. Ich will einen starken Verbraucher*innenschutz im Finanzmarkt. Durch transparente, gut kontrollierbare Finanzprodukte und eine unabhängige Finanzberatung sollen Kleinanleger*innen Vertrauen in die Finanzmärkte entwickeln. In Zeiten von Niedrig- und Negativzinsen ist das wichtiger denn je.

Eine zukunftsfähige Gesellschaft darf der ungleichen gesellschaftlichen Entwicklung nicht tatenlos zusehen. Wir brauchen eine gerechte Steuerpolitik, die Geringverdiener*innen und Familien entlastet und Kinder mit einer Kindergrundsicherung vor Armut schützt.

Seit 2017 bin ich leidenschaftlich gern die grüne Stimme für die Oberpfalz im Bundestag. In dieser Zeit habe ich viele wertvolle Erfahrungen und Erkenntnisse gewonnen. Ich will weiterhin mit vollem Engagement für unsere grünen Ziele kämpfen. Für die Menschen in Bayern und die Zukunft nachfolgender Generationen.

Dafür bitte ich um Eure Unterstützung!

Euer Stefan